Insel Mainau im Bodensee - DE

Die Blumeninsel Mainau ist sicherlich am schönsten zu erreichen mit dem Schiff. Neben den einzigartigen Blumengärten gibt es hier aber noch viel anderes zu entdecken. Ein kleines Paradies der Familie Bernadotte, die vom schwedischen Königshaus abstammen.

Insel Mainau

Betörende Farben und Düfte

Üppige Blütenpracht das ganze Jahr über, ein Park mit einem über 150 Jahre alten Baumbestand, der barocke Glanz von Schlossanlage und Kirche, dazu der mediterrane Charakter - das ist die Mainau, die Blumeninsel im Bodensee.

Botanischer Rundgang
Staunenswertes gibt es auf der Mainau wahrhaft in Fülle. Die botanischen Kostbarkeiten vorneweg! Das bedeutende Rosensortiment ist mit über 1.200 Arten und Sorten an zwei Orten der Insel Mainau angelegt – dort, wo Duft, Schönheit und Eleganz der Königin der Blumen zum betörenden, sinnlichen Erlebnis werden: im Italienischen Rosengarten.

Insel Mainau auf der interaktiven Karte

Öffnungszeiten

Ganzjährig täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet.
Attraktionen wie Schmetterlingshaus, Schloss Mainau und Palmenhaus mit gesonderten Öffnungszeiten.

  • Schmetterlingshaus:18. März bis 23. Oktober 2016, täglich 10 bis 19 Uhr
  • Schloss Mainau und Palmenhaus: ganzjährig, täglich 10 bis 17 Uhr
  • Palmenhaus: ganzjährig, täglich 9 bis max. 21 Uhr (jedoch nicht außerhalb der aktuellen Parköffnungszeiten)

Kontakt & Anfahrt

78465 Insel Mainau
Tel. +49 (0) 7531 303-0

info@mainau.de
www.mainau.de

Botanischer Rundgang

Staunenswertes gibt es auf der Mainau wahrhaft in Fülle. Die botanischen Kostbarkeiten vorneweg! Das bedeutende Rosensortiment ist mit über 1.200 Arten und Sorten an zwei Orten der Insel Mainau angelegt – dort, wo Duft, Schönheit und Eleganz der Königin der Blumen zum betörenden, sinnlichen Erlebnis werden: im Italienischen Rosengarten.

Weiteres

Aber auch schwierigem Wetter ist die Mainau einen Besuch wert - das sensationelle Schmetterlingshaus oder das Palmenhaus sind mehr als sehenswert.

Der architektonische Rundgang führt Sie zur Schlosskirche St. Marien, zum Deutschordensschloss, zum Torhaus, zum Gärtnerturm, zum Schwedenturm vielem mehr.